Behandlungshinweise

  • Planen Sie für Ihre Behandlung ca. 60 Minuten ein.
    Erscheinen Sie bitte pünktlich und in Ruhe zum Termin.
    Sie können zuvor gerne noch einen Tee oder Wasser im Wartezimmer trinken, um entspannt die Behandlung beginnen zu können.
     

  • Bitte bringen Sie ein Handtuch und evtl. vorhandene Befunde und Diagnostik mit.
    (Röntgen, MRT, Ultraschall, Arztberichte, Blutbild, etc.)

  • Der erste Termin beginnt mit einem ausführlichen Anamnese-Gespräch sowohl über Ihre aktuellen Beschwerden als auch über Ihren allgemeinen Gesundheitszustand, Ihre Krankenhistorie und Lebensgewohnheiten.
     

  • Es folgt die osteopathische Untersuchung und Befundaufnahme, die allmählich, manchmal unmerklich in die Behandlung übergeht.

  • Befundung und Behandlung finden idealerweise in Unterwäsche statt. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie sich auch kurze Sportbekleidung mitbringen.
     

  • Zum Abschluss bekommen Sie eine erste Einschätzung über den Behandlungsplan und ggf. Empfehlungen, was Sie selbst zu Ihrer Gesundung beitragen können.
     

  • Bei der nächsten osteopathischen Behandlung werden Sie erneut befragt und untersucht, allerdings liegt hier der Schwerpunkt auf der Behandlung. Ihre Angaben zu Reaktionen und Veränderungen auf die Behandlung bestimmen wesentlich den Verlauf der Behandlung.
     

  • Im Anschluss an eine Behandlung bitte ich Sie, auf schwere körperliche Arbeit und Training zu verzichten. Ideal ist etwas lockere Bewegung und aktive Regeneration.

    Bitte achten Sie auch auf eine ausreichende Flüßigkeitszufuhr nach der Behandlung.
    Auf schweres Essen sollten Sie an diesem Tag verzichten.
    Ihr Körper wird auf die Behandlung einige Tage lang reagieren. Teilweise geschieht dies unbemerkt, teilweise können Sie für einige Stunden oder Tage Reaktionen Ihres Körpers beobachten.

    Mögliche Nachwirkungen können sein: Muskelkater, Müdigkeit, Kopfschmerz, ein
    veränderter Schlafrhythmus, veränderte Verdauung oder Stimmungsschwankungen.
    Dies ist kein Grund zur Sorge oder Beunruhigung sondern zeigt die Bemühungen Ihres Körpers beim Streben nach der Harmonie des Gesamtorganismus und seiner Selbstheilungskräfte.

  • In der Regel ist nach spätestens 3-4 Behandlungen eine deutliche Verbesserung des Beschwerdebildes
    zu erwarten.

  • Sollten Sie Fragen dazu haben, zögern Sie bitte nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Osteopathie Kronach Logo

OsteopathieKronach | Kulmbacher Str. 6 | 96317 Kronach | info@osteopathie-kronach.de | Tel.: 0176 - 438 388 81